Evangelische Jugend Region Nord im Kirchenkreis Verden


Kerstin Laschat, Regionaldiakonin
Grüne Straße 18
28870 Ottersberg
Telefon Büro: 04205 - 31 90 90
mobil: 0160 - 15 32 127
Mail: Kerstin.Laschat@ich-will-keinen-spamevlka.de
www.region-nord.kreisjugenddienst.de

 

Jugendfreizeit in Bornholm

Freiwillig mitten in der Nacht aufstehen? Das macht man nur, wenn man dafür belohnt wird!
Für die 45 Jugendlichen im Alter von 13 bis 16 Jahren und deren Betreuerteam lockte eine wunderbare Belohnung: zwei Wochen auf der Sonneninsel Bornholm. Und die „Sonneninsel“ machte ihrem Ruf in diesem Jahr alle Ehre. Der nur 200 Meter vom Gruppenhaus entfernte Sandstrand nahe der Inselhauptstadt Rønne war für die Jugendlichen und die Teamer täglich, oft sogar mehrfach, ein beliebtes Ziel. Der bombastische Sonnenuntergang am letzten Abend war gemeinsam mit dem letzten, diesmal am Strand gefeierten Abendschluss ein stimmungsvolles Highlight der Zeit auf Bornholm.
Highlights gab es allerdings einige zu verzeichnen. Dazu gehörten sicher auch die Ausflüge über die Insel mit den gemütlichen Küstenstädtchen, den eindrucksvollen Helligdomsklippen, der wehrhaften Rundkirche Østerlars und einem der bekannten „Wackelsteine“, einem 35 Tonnen schweren Findling, der mit der Eiszeit an seinen Platz kam und heute noch von Hand bewegt werden kann.
Sowohl die Jugendlichen als auch die Erwachsenen ließen sich natürlich die kulinarischen Besonderheiten der Insel nicht entgehen. Eis und Lakritz gehörten auf jeden Fall dazu.
Auch die Angebote „vor Ort“ am Freizeithaus kamen bei den Teilnehmenden sehr gut an. Das Betreuerteam hatte ein abwechslungsreiches und vielfältiges Programm vorbereitet, das mit dem Festival „Umsonst und draußen“ zum Bergfest der Freizeit seine Krönung fand. Viele verschiedene Aktionen wurden von den Jugendlichen selbst als Programmpunkte zum Festival beigetragen. Besondere Talente kamen hierbei zum Vorschein, und zu einer „Krönung“ kam es bei der spaßigen Modenschau dann tatsächlich auch noch.
Das Motto der Freizeit war in diesem Jahr die Jahreslosung: „Gott spricht: Ich will den Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.“ (Offb. 21,6). So waren fast alle Angebote der Freizeit in irgendeiner Form an dieses Motto angelehnt.
Besonders intensiv wurde in den kleinen Gesprächsgruppen, den sogenannten „Back-stage-Gruppen“, darüber nachgedacht. Jede Gruppe setzte sich mit einem Begriff besonders auseinander und es entstanden tolle Ergebnisse. Auch in den beiden Jugendgottesdiensten, die gefeiert wurden, und nicht zuletzt in den täglichen Abendschlüssen wurde deutlich, dass unser Durst nach Leben gestillt werden kann, und Gott uns immer wieder einlädt, sein Angebot anzunehmen.
Ein besonderer Dank soll an dieser Stelle noch einmal den ehrenamtlich Mitarbeitenden ausgesprochen werden, ohne die eine solche Ferienfahrt nicht möglich wäre. Ganz besonderer Dank gilt dabei unserem Küchenteam, das uns so super versorgt hat!
Im nächsten Jahr wird die Sommerfreizeit an den Vätternsee nach Schweden gehen. Der Zeitraum umfasst die ersten zwei Wochen der Sommerferien. Eine Anmeldung ist ab Ende November / Anfang Dezember online möglich über

http://region-nord.kreisjugenddienst.de
                                                            Kerstin Laschat

Fotos anklicken